___LoSt In A FrEeZiNg HeLl
Memo an mich!

Mood: verzweifelt
Music:
-

Memo an mich: Sprich' lieber nichts an, denn es könnte böse enden.

Wieso passiert es eigentlich immer wieder, dass man Leute freundlich auf etwas anspricht und diese einem dann das Gefühl geben, man hätte Jemanden umgebracht?!

Ich hatte jetzt ein wenig Schriftverkehr mit Person X. Tja, das Problem war dann nur, dass ich ehrlich geschrieben habe, wie ich die Sache sehe. Und, was passiert? Es endet immer auf die gleiche Weise. *drops*

Es hat auch etwa 10 Anläufe gedauert, bis ich die eine PM abgeschickt habe. Ich wollte nicht so vorwurfsvoll klingen und habe versucht, es eher neutral zu schreiben. Aber anscheind war's dann doch falsch. *drops*

Langsam weiß ich echt nicht mehr, was ich tun soll ... *drops*

24.1.12 16:25


Welcome to Year 2012!

Mood: nachdenklich
Music:
J-Pop

Jetzt habe ich wieder Ewigkeiten nicht mehr geschrieben. *drops* Jemand sollte mir mal gekonnt in den Popo treten, damit ich das ändere. ;D Ein Vorsatz in Bezug auf MyBlog wird wohl sein, dass ich mindestens einmal im Monat schreiben möchte. Na, vielleicht schaffe ich's ja auch, dass ich einmal pro Woche schreiben. *nods, nods* MyBlog fehlt mir nämlich schon, aber irgendwie komme ich trotzdem nie dazu. *sighs*

Naja, der Grund, warum ich mal wieder schreibe, ist wohl der, dass ich mal wieder nicht weiß, was ich machen soll. *sighs* Ich habe mit Hermine gestern schon darüber geredet und ich kenne nun ihre ehrliche Meinung. Und, ja, wenn ich ehrlich bin, sehe ich das auch so, aber ... Es ist mal wieder so, dass ich mir nicht sicher bin, ob dies wirklich das Beste ist. *drops*

Es geht um ein Geschenk, was ich Jemanden (Person X) machen wollte. Person X hat auch schon geschrieben, wie süß das ist und wie lieb ich doch wäre. Jedenfalls habe ich das Geschenk dann auch bestellt und es ist mittlerweile auch bei mir angekommen. Das "Problem" jetzt ist jedenfalls, dass Person X mich seitdem mehr oder minder ignoriert hat. Weder auf Facebook, noch auf anderen Seiten hat Person X auf mich reagiert. Ich habe Person X am Donnerstag auch eine PM geschrieben, dass ich's schade finde, dass wir kaum noch Kontakt haben. Es kam dann gestern auch eine PM zurück, dass Person X das auch schade finde. Zusätzlich schrieb' Person X dann noch, dass ich ja auf Facebook kaum noch online wäre. *drops* Tja, die Wahrheit ist aber, dass ich eigentlich jeden Tag dort online bin. Abgesehen von freitags, wo ich von Köln nach Wiehl zurück fahre und mir dann oft die Lust fehlt, noch online zu gehen. Aber sonst bin ich samstags bis donnerstags dort immer online. *drops*

Jetzt bin ich wirklich am Überlegen, ob ich das Geschenk noch schicken soll. Das wären insgesamt 20,00 €! Okay, ich habe es versprochen, aber ... Würdet ihr denn Jemanden ein Geschenk machen, der euch ignoriert? Und, ja, man übersieht bei Facebook auch Manches, aber wäre es Person X wirklich wichtig, könnte man ja auf mein Profil schauen. Das mache ich auch öfters, wenn ich von manchen Leuten ewig nichts mehr gesehen habe. *nods, nods* Und spätestens dann würde Person X auch sehen, dass ich online war, denn ich schreibe jeden Tag "Hey, hey ..." und "Good night and sweet dreams! <3", wenn ich wieder online gehe. *nods, nods*

Was würdet ihr denn machen? *sighs*

21.1.12 18:20


"My name is Harry. Harry Potter!"

Mood: müde
Music:
-

Eigentlich wollte ich das ja gestern noch posten, aber ... Es war dann schon fast 24:00 Uhr und ich war wirklich müde, als ich den Text abgeschrieben habe. ^-^

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Ich muss ja sagen, dass ich gestern morgen bei dem ganzen Stress trotzdem noch Zeit hatte, an diesen Ausschnitt zu denken. ^-^ Und, ja, das hätte ich dann auch gern gemacht. ;D

Heute fängt die "gute" Woche für mich an. Wir haben in den nächsten Tagen nämlich nur noch Rewee (heute), Word (morgen) und Excel (übermorgen). Vielleicht kriegen wir dann morgen und/or übermorgen unsere zweite Prüfungssimulation wieder. Mal schauen, wie sie so war. ^-^

Ich bin jedenfalls nur froh, dass wir Frau R. nur montags und dienstags haben. Das reicht auch. Mehr Tage würde ich wahrscheinlich auch nicht aushalten. ^____^

5.10.11 07:38


*Bauchweh hab* .____.

Mood: krank
Music:
Angel & Airwaves - Epic holiday

Kennt ihr das, wenn ihr euch so sehr aufregt, dass ihr totales Bauchweh bekommt? Das habe ich öfters, aber heute ist's besonders schlimm. Eigentlich tut mein Bauch schon den ganzen Tag weh und das Magengel hilft leider auch nicht wirklich. *sighs*

Es fing eigentlich damit an, dass E. (Klassenkameradin) erzählt hat, dass Frau R. (meine Tutorin) dumme Kommentare über mich gesagt hat. *grummel* Ich war nämlich 2 Tage krank, wo sie eigentlich Unterricht gemacht hat. Ein Tag davon wurde ich vom Medizinischen Dienst (in Michaelshoven) krank geschrieben, weil ich die Toilette "lieb" hatte. (Wenn ihr versteht, was ich meine.) Den anderen Tag hatte ich einen Termin bei meinem Neurologen. Ich kam dann aber später noch in die Klasse. Jedenfalls hat dann Frau R. an dem Montag (wo ich den Termin bei meinem Neurologen hatte) gesagt, wie es sein kann, dass ich "schon wieder" krank bin. ô.ô An dem Dienstag hat sie dann auch einen dummen Spruch losgelassen, weil ich kurz weg gegangen bin, um die Arztbescheinigung abzugeben. Sie war noch nicht da, also dachte ich mir, ich könnte kurz gehen. Als wir (Klasenkamerad und ich) dann 5 Minuten nach Unterrichtsbeginn wieder im Raum waren, meinte sie nur, wir wären 10 Minuten zu spät. (Es waren nur 5 Minuten. Aber gut, wenn Sie keine Uhr lesen können! *mit den Augen roll*) Ich habe sie dann gleich angepflaumt, dass andere Leute ja JEDEN TAG (!!!!!!) 5 Minuten zu spät kommen.*grummel* Da sagt dann auch nie Jemand etwas. Hauptsache bei mir, wenn ich einmal krank oder beim Arzt bin oder einmal 5 Minuten zu spät komme. *grummel*

Was mich am Meisten bei der Sache aufregt, ist, dass sie sich einfach ein Urteil erlaubt, auch wenn meine Fehlzeiten vom Unterricht niemals an ihre heran reichen. (Sie hat Anfang des Jahres ganze 2 Monate gefehlt!) Aber, ja, Hauptsache sie kann sich aufregen. *grummel* Dabei hat sie überhaupt kein Recht, über mich zu urteilen. Ich mach' das ja auch nicht! *grummel*
4.10.11 17:58


Same, old story. *drops*

Mood: enttäuscht
Music:
J-Pop

Gestern habe ich dieses Video gesehen. In Köln hat es nicht funktioniert, deswegen habe ich's gestern geschaut. Und, was ist passiert? Ich musste total weinen. *drops* Mir ging's vorher schon nicht so gut, aber das Video hat mich irgendwie noch trauriger gemacht. Selbst auf Merlin hatte ich keine Lust. *sighs* Ich hätte mich eh nicht konzentrieren können ...

Das ungute Gefühl kam wohl daher, dass ich gestern auf meine STATS (Eine Auflistung der Kommentare, die ich bei LJ bekommen habe. Diese poste ich für mich jeden Monat, um eine Auflistung zu haben, wie viele Kommentare ich pro Monat bekommen habe.) und ... Manche Leute haben noch nie kommentiert. *drops* Was mich aber wohl am Meisten traurig gemacht hat, war einfach die Tatsache, dass manche Leute seit 3 Monaten nur insgesamt 3 Kommentare geschrieben habe, aber bei anderen Leuten ständig kommentieren. Selbst die Kommentare auf deren Journalen werden nicht kommentiert. Nur andere Leute bekommen Kommentare ...

Eigentlich sollte mir das doch am A... vorbei gehen, weil ich den Leuten ja eigentlich dann nicht mehr wichtig bin, oder? Ja, das sollte es, aber es macht mich so traurig, dass ich nur noch Weinen kann. *schnüffs* Ich wünschte, es wäre anders, aber irgendwie es immer wieder die gleiche Geschichte ...

3.10.11 12:17


Ich bin da ...

Mood: enttäuscht
Music:
J-Pop

So, nach langer Abwesenheit komme ich endlich mal wieder zum Schreiben. *sighs* Irgendwie bin ich durch die Schule nicht wirklich dazu gekommen. *drops* Ein anderer Grund hierfür war, dass LJ nicht ging und ich deswegen auch keinen Sinn im Posten gesehen habe. Aber, nachdem ich bei Dreamwidth auch ein Blog eröffnet hatte, wäre wohl die Zeit gewesen, um mal wieder zu schreiben. Was ich aber leider auch nicht gemacht habe. Irgendwie fehlte mir dazu die Zeit oder aber die Lust. *sighs* Tut mir leid, dass ich länger nicht geschrieben habe. Aber, mein Ziel jetzt ist es, mal wieder öfters zu schreiben. *nods, nods* Es gibt einfach zu viel Sachen, die ich aufschreiben will, aber bei LiveJournal nicht aufschreiben will. *nods, nods*

2.10.11 16:06


Sollte mir das nicht zu denken geben?

Mood: abgelehnt
Music:
-

Seit gestern geht's mir irgendwie nicht so gut. *drops* Das ist wohl auch der Grund, wieso ich die Nacht nicht wirklich schlafen konnte. *sighs* Ich hasse das, wenn ich so lange über etwas nachdenke, dass ich nicht schlafen kann. *mauz* Das sollte ich mal ganz schnell ändern. *sighs*

Es geht um eine Freundin, die ich gefragt habe, ob wir uns dieses Jahr nochmal treffen. Sie meinte dann, dass sie kein Geld hat, um extra nach Köln zu kommen. Was ich auch verstehe. Es war sowieso klar, dass ich zu ihr fahre. Deswegen hatte ich auch gefragt ... Jedenfalls habe ich dann jetzt gesehen, dass sie mit einer anderen Freundin nach Berlin fährt. *schnüffs*

Wie würde das denn bei euch ankommen, wenn euch dass passiert ist? Ich weiß gerade nicht, ob ich da etwas überreagiere, aber ... Für mich klingt das doch alles sehr seltsam. Wie kann sie Geld haben, um von Bayern nach Berlin zu fahren, aber nicht, um von Bayern nach NRW zu fahren? Wo sie bei mir keinerlei Kosten hätte ...

u______u

6.7.11 18:33


Mein Traum!

Mood: nachdenklich
Music:
-

Da ich's Oliver versprochen habe, werde ich nun wieder über einen Traum schreiben, den ich diese Nacht hatte. *nods, nods*

Irgendwie war ich bei einer Supernatural-Convention. Misha Collins war dort Gast. Zumindestens weiß ich sicher, dass er dabei war, denn er spielte eine Rolle in diesen Traum. ^___^

Ich saß jedenfalls in seinem Panel. Irgendwie hatte ich aber keine Lust und habe ständig überlegt, ob ich gehen wollte. Es lag nicht wirklich an Misha selbst, sondern an die Sachen, die er erzählte. Irgendwie ist er über das Mädchen, welches gerade eine Frage stellte, hergezogen. *drops* Hinter mir merkte ich schon, dass die Leute überlegt haben, den Saal einfach zu verlassen. Anscheind fanden sie's auch nicht so toll, wie er sich dem Mädchen gegenüber verhalten hatte. Jedenfalls sind diese dann aufgestanden (Es waren dann an die 20 Leute!) und sind einfach gegangen. Ich hatte dann auch noch kurz überlegt, ob ich wirklich gehen sollte, bin dann auch aufgestanden und wollte gehen. Misha rief mir dann etwas zu, worauf ich dann stehen blieb und ihn anschaute. Er überlegte kurz und bewarf mich dann mit allen möglichen Süßigkeiten, die er gerade zur Hand hatte. Ein Bonbon traf mich dann auch an den Kopf. *drops* Das tat ganz schon weh. Ich bin dann zu ihm gegangen und wollte ihm dann etwas sagen. Daraufhin gab er mir dann sein Mikro. Ich drehte mich dann um und fragte dann einfach: "Dany, bist Du da?" Dany saß ganz links außen und hob dann die Hand. Ich gab' Misha das Mikro wieder und ging dann zu Dany. Ich wollte mich gerade von ihr verabschieden, als sie meinte, dass sie auch keine Lust mehr hat und das Ticket für die Convention lieber nicht gekauft hätte. Ich sagte ihr dann, dass ich den Saal jetzt verlasse, um mir ein anderes Panel anzusehen. Sie sagte dann aber nichts mehr. Worauf ich dann den Saal verlassen habe.

Im Nebenraum fand' jedenfalls das Panel von Emily Deschanel und David Boreanaz (Die Hauptdarsteller von Bones!) statt. Irgendwie saß der Saal auch wie ein Studien-Saal aus. Die Beiden haben dann auch irgendwie erzählt, wie sie zu dem Beruf kamen, welche Bücher sie während des Studiums gelesen haben und wie man Morde aufklärt. Fast so, als wäre ich direkt in Bones. *chi chi*

Danach bin ich dann wach geworden ...

5.6.11 12:24


Der Praktikumsbesuch!

Mood: müde
Music:
Unheilig - Dein Clown

Nach fast einem Monat komme ich endlich mal wieder zum Schreiben. YAY!!! Durch das Praktikum komme ich nämlich zu nichts mehr. *drops* Aber ... Einige Leute wollten wissen, wie der Praktikumsbesuch verlaufen ist. Ein guter Grund, um mal wieder bei MyBlog zu posten, oder? xDD

Letzte Woche Mittwoch war meine Tutorin (RvB) bei mir im Betrieb, um sich ein Bild über das Praktikum zu machen. Meine Bezugsperson (RK) war noch nicht so weit. Deswegen hatten Frau RvB erstmal ein wenig Zeit, um sich mit mir zu unterhalten. *nods, nods*

Ihre erste Frage war dann sofort, ob ich schon Fehlzeiten hätte. O.O Als ich dann meinte, dass ich jeden Tag im Praktikum gewesen wäre, schaute sie mich ganz ungläubig an und fragte dann nochmal nach, ob dem wirklich der Wahrheit entspräche. *drops* Ja, sicher, ich sag's einfach nur so, weil mir gerade danach ist. *grummel*

Als Frau RK da war, begann dann das eigentlich Gespräch, was anfangs ganz gut verlief. Ich durfte dann erstmal erzählen, welche Aufgaben ich mache und ob mir das Praktikum gefällt. *nods, nods* Dann hat Frau RK erzählt, wie ich mich so mache. Das lief dann auch eigentlich ganz gut.

Irgendwann meinte dann Frau RvB, dass es ja schon erstaunlich wäre, wenn man bedenkt, dass ich ständig ausrasten würde. Okaaaaayyyyyy. O.O Das "Beste" war dann aber, als sie meinte, dass ich doch lieber BK (Bürokauffrau) lernen sollte. (5 Monate vor der Prüfung!!) Frau RK meinte auch, dass sie mich eher als BK sehen würde, als KfB (Kauffrau für Bürokommunikation). Was ich bei der Sache allerdings nicht verstehe ist, dass Frau RvB meinte, dass man als KfB ja auch als "Sacharbeiter" arbeiten kann. Da bleibt bei mir eigentlich nur eine Frage: "Wieso soll ich dann bitte kein KfB machen, wenn es doch eigentlich das Gleiche wäre." O.O

Naja, ich soll mir jetzt eine Liste machen, was KfB ausmacht und mich danach informieren, ob dem wirklich entspreche. O.O Ja, das habe ich ja niemals gemacht, oder? Und es war sicher eine Kurzentscheidung, die mich zur KfB gebracht hat, oder?

Eins weiß ich jedenfalls: Wenn ich JETZT BK mache, fliege ich ganz sicher durch die Prüfung, weil ich den ganzen Stoff garnicht mehr aufgeholt bekomme. Außerdem weiß ich 100&, dass ich als BK total unglücklich werden würde. Und das würde den Kostenträger sicherlich echt glücklich machen, oder Frau RvB? *grummel*

Naja, ich hab' da jetzt 1 1/2 Wochen darüber nachgedacht und ich weiß ganz sicher, dass ich KfB machen will. Aber, ich hätte ja keine Ahnung von dem Thema. O__O Außerdem wäre es ja eh das Gleiche. Also macht das ja nichts. ^____^

29.5.11 12:18


Mein Traum!

Mood: müde
Music:
J-Pop <3

So, dann werde ich schnell noch meinen Traum aufschreiben, den ich in der Nacht von Samstag zu Sonntag hatte. *nods, nods* Grund hierfür ist einfach, dass ich gerade Supernatural geschaut habe und das einfach nur schlimm war. *drops* Zusätzlich möchte aber auch eine Freundin den Traum lesen. *winks* Aus dem Grund schreibe ich den jetzt mal auf.

Also, in dem Traum war ich irgendwie bei einer Convention. Irgendwie hat mir da Vieles an die Ring*Con erinnert. *nods, nods* Ich kann jetzt aber nicht sagen, ob das wirklich diese Convention war. *nods, nods* So wichtig ist das aber auch nicht. ^.^ Jedenfalls, ich war dann bei dieser Convention und wartete auf das PhotoOp mit Natalia Tena. Mit ihr hatte ich auch ein PhotoOp bei der Ring*Con. Das PhotoOp ist in meinem Traum auch irgendwie so abgelaufen. *awwww* Ist das nicht süß? *schwärm* Also, ich finde es süß. *lol* Danach hatte ich dann ein PhotoOp mit Mark Pellegrino. Frage: Was macht Mark Pellegrino bei der Ring*Con? Eigentlich nichts. *chi chi* Na, jedenfalls, ich hatte dann voll die coole Idee zu dem PhotoOp: "Liebeserklärung". Ich hab' dann zu Mark gesagt, dass er mit mir flirten soll. *chi chi* Er hat dann seine Hände an meine Wangen gelegt und mir einen zuckersüßen Blick zugeworfen. *awww* Ich hab' dann mit meinen Händen etwas durch sein Haar gestrichen. Das fühlte sich übrigens richtig toll an. *awwww* Dann hat der Photograf das Foto gemacht, was ich dann 5 Minuten später abholen konnte und ... *awwww* Das ist total süß geworden. *.*

Dann bin ich leider wach geworden. *schnüffs* Aber ... Der Traum ist doch mal süß, oder? Also, ich finde den süß. <3

14.3.11 23:26


 [eine Seite weiter]


Startseite
Gästebuch
Kontakt


Über...


LiveJournal


Designer Brushes
Gratis bloggen bei
myblog.de