___LoSt In A FrEeZiNg HeLl
Dbt112: Woche 42

Mood: blah
Music: -

Deine positiven Eigenschaften.

Die Herausforderung dieser Woche ist, jeden Abend drei positive Eigenschaften von Dir aufzuschreiben.
16.10.17 00:08


Dbt112: Woche 41

Mood: blah
Music: -

Fange an, Deine Träume und Wünsche zu sammeln.

Kaufe ein schönes gläsernes Gefäss. Schreibe das Wort "Träume" oder "Wünsche" mit Glasmalfarbe darauf und bemale das Gefäss mit Mustern, die Dir gefallen: Blumen, Schmetterlinge, Herzen oder schöne Muster... Schneide Papier in kleine Stücke, und notiere auf diesen Papierkärtchen Deine Träume und Wünsche.

Fange an, Dein Gefäss mit Träumen zu füllen.
15.10.17 01:22


Dbt112: Woche 40

Mood: müde
Music: -

Der Kompass Deines Lebens!

Denke während dieser Woche über Freunde und soziale Kontakte nach. Was bedeutet es Dir, für andere eine gute Freundin oder ein guter Freund zu sein? Wenn Du die Möglichkeit hättest, der beste Freund von jemand anderem zu sein, wie wäre das für Dich? Beschreibe eine ideale Freundschaft.

Schreibe Deine Gedanken nieder, mache ein Mind-Map, zeichne, suche passende Bilder, schneide sie aus und klebe sie auf.

Schreibe alles auf, was Du magst und denke nicht darüber nach, ob es realistisch ist oder nicht. Mach' Dir keine Gedanken darüber, ob Du es verdient hast oder nicht. Traue Dich herauzufinden, was Dir wirklich wichtig ist. Was Du aufschreibst, schreibst Du nur für Dich, nicht für andere. Bewahre Deine Aufzeichnungen auf und schaue sie Dir ein Jahr später wieder an.
8.10.17 00:19


Dbt112: Woche 39

Mood: müde
Music: -

Heute (auf dem Weg nach Hause) bin ich über einen kleinen Zusatz in einer DBT-App gestoßen. Ich denke, ich werde das jetzt jede Woche posten und schauen, was ich davon umsetzen kann. Auf "Auflösung" dieser Woche werde ich wohl nicht schaffen. Zumindestens nicht bis Sonntag. Aber ich werd' dann einfach den Montag und/oder Dienstag dafür nützen.

Erlaube Dir, Dich selbst zu mögen.

Sammle Worte, Sätze, Bilder, Symbole: alles, was Du Dir vorstellen kannst, das etwas mit Liebe zu tun hat. Mache eine Collage in Deinem Notizbuch. Schreibe, zeichne und gestalte. Benutze außer Papier weitere Materialien, die Dir gefallen und gestalte die Collage nach Deinen Vorstellungen.
29.9.17 11:25


German Comic Con: JA vs NEIN? [2]

Mood: blah
Music: -

(Dieser Eintrag bezieht sich auf diesen Eintrag von gestern.)

Okay, ich hab' mich entschieden:

Ich fahre zur Comic Con nach Berlin.

Ich würde es wahrscheinlich sonst wirklich ewig bereuen. (Außerdem lebt man nur einmal. ^^)
28.9.17 00:15


German Comic Con: JA vs NEIN?

Mood: unsicher
Music: Doctor Who | Blank Space (YouTube)

Am Wochenende ist German Comic Con in Berlin und ich weiß immernoch nicht, ob ich fahren soll. (Karte habe ich noch nicht!)

Hauptsächlich will ich wegen den Schauspielern von Doctor Who fahren. Ganz oben auf der Liste ist natürlich David Morrissey, Pearl Mackie und Sacha Dhawan. Colin Baker und Alan Harris kommen zwar auch (nur Samstag), aber an den Beiden bin ich nicht so sehr interessiert.

Meine Stiefschwester hat mir sogar ihre Couch angeboten. Und, klar, wäre es toll, die Schauspieler live zu sehen. Aber mir geht's im Moment nicht wirklich gut. *drops* Das ist eigentlich der Hauptgrund, warum ich mir immernoch nicht so sicher bin. Aber, am Ende würde ich mich wahrscheinlich so dermaßen ärgern, wenn ich nicht fahren würde. Ganz besonders bei David Morrissey. Ich liebe einfach die Folge, wo er mitspielt. <3 Eine Idee für's Foto hätte ich auch schon. *nods*

*sighs* Was soll ich nur machen? *drops*
27.9.17 12:20


Neustart.

So.

Ich werd' hier mal wieder einen Neustart wagen.

LJ ist schön und gut, aber manchmal brauche ich einfach ein Platz, wo ich mich richtig auf Deutsch "auskotzen" kann.
25.9.17 23:28


Memo an mich!

Mood: verzweifelt
Music:
-

Memo an mich: Sprich' lieber nichts an, denn es könnte böse enden.

Wieso passiert es eigentlich immer wieder, dass man Leute freundlich auf etwas anspricht und diese einem dann das Gefühl geben, man hätte Jemanden umgebracht?!

Ich hatte jetzt ein wenig Schriftverkehr mit Person X. Tja, das Problem war dann nur, dass ich ehrlich geschrieben habe, wie ich die Sache sehe. Und, was passiert? Es endet immer auf die gleiche Weise. *drops*

Es hat auch etwa 10 Anläufe gedauert, bis ich die eine PM abgeschickt habe. Ich wollte nicht so vorwurfsvoll klingen und habe versucht, es eher neutral zu schreiben. Aber anscheind war's dann doch falsch. *drops*

Langsam weiß ich echt nicht mehr, was ich tun soll ... *drops*

24.1.12 16:25


Welcome to Year 2012!

Mood: nachdenklich
Music:
J-Pop

Jetzt habe ich wieder Ewigkeiten nicht mehr geschrieben. *drops* Jemand sollte mir mal gekonnt in den Popo treten, damit ich das ändere. ;D Ein Vorsatz in Bezug auf MyBlog wird wohl sein, dass ich mindestens einmal im Monat schreiben möchte. Na, vielleicht schaffe ich's ja auch, dass ich einmal pro Woche schreiben. *nods, nods* MyBlog fehlt mir nämlich schon, aber irgendwie komme ich trotzdem nie dazu. *sighs*

Naja, der Grund, warum ich mal wieder schreibe, ist wohl der, dass ich mal wieder nicht weiß, was ich machen soll. *sighs* Ich habe mit Hermine gestern schon darüber geredet und ich kenne nun ihre ehrliche Meinung. Und, ja, wenn ich ehrlich bin, sehe ich das auch so, aber ... Es ist mal wieder so, dass ich mir nicht sicher bin, ob dies wirklich das Beste ist. *drops*

Es geht um ein Geschenk, was ich Jemanden (Person X) machen wollte. Person X hat auch schon geschrieben, wie süß das ist und wie lieb ich doch wäre. Jedenfalls habe ich das Geschenk dann auch bestellt und es ist mittlerweile auch bei mir angekommen. Das "Problem" jetzt ist jedenfalls, dass Person X mich seitdem mehr oder minder ignoriert hat. Weder auf Facebook, noch auf anderen Seiten hat Person X auf mich reagiert. Ich habe Person X am Donnerstag auch eine PM geschrieben, dass ich's schade finde, dass wir kaum noch Kontakt haben. Es kam dann gestern auch eine PM zurück, dass Person X das auch schade finde. Zusätzlich schrieb' Person X dann noch, dass ich ja auf Facebook kaum noch online wäre. *drops* Tja, die Wahrheit ist aber, dass ich eigentlich jeden Tag dort online bin. Abgesehen von freitags, wo ich von Köln nach Wiehl zurück fahre und mir dann oft die Lust fehlt, noch online zu gehen. Aber sonst bin ich samstags bis donnerstags dort immer online. *drops*

Jetzt bin ich wirklich am Überlegen, ob ich das Geschenk noch schicken soll. Das wären insgesamt 20,00 €! Okay, ich habe es versprochen, aber ... Würdet ihr denn Jemanden ein Geschenk machen, der euch ignoriert? Und, ja, man übersieht bei Facebook auch Manches, aber wäre es Person X wirklich wichtig, könnte man ja auf mein Profil schauen. Das mache ich auch öfters, wenn ich von manchen Leuten ewig nichts mehr gesehen habe. *nods, nods* Und spätestens dann würde Person X auch sehen, dass ich online war, denn ich schreibe jeden Tag "Hey, hey ..." und "Good night and sweet dreams! <3", wenn ich wieder online gehe. *nods, nods*

Was würdet ihr denn machen? *sighs*

21.1.12 18:20


"My name is Harry. Harry Potter!"

Mood: müde
Music:
-

Eigentlich wollte ich das ja gestern noch posten, aber ... Es war dann schon fast 24:00 Uhr und ich war wirklich müde, als ich den Text abgeschrieben habe. ^-^

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Ich muss ja sagen, dass ich gestern morgen bei dem ganzen Stress trotzdem noch Zeit hatte, an diesen Ausschnitt zu denken. ^-^ Und, ja, das hätte ich dann auch gern gemacht. ;D

Heute fängt die "gute" Woche für mich an. Wir haben in den nächsten Tagen nämlich nur noch Rewee (heute), Word (morgen) und Excel (übermorgen). Vielleicht kriegen wir dann morgen und/or übermorgen unsere zweite Prüfungssimulation wieder. Mal schauen, wie sie so war. ^-^

Ich bin jedenfalls nur froh, dass wir Frau R. nur montags und dienstags haben. Das reicht auch. Mehr Tage würde ich wahrscheinlich auch nicht aushalten. ^____^

5.10.11 07:38


 [eine Seite weiter]


Start
Candy
Archiv
Gästebuch
Kontakt
Abonnieren




Journal
Community



Designer
Brushes


Gratis bloggen bei
myblog.de